Skip to main content
Skip table of contents

Version 1.0.4

Versionsnummer

1.0.4

Releasedatum

04.01.2017

In den nachfolgenden Abschnitten werden die wichtigsten Neuerungen in ForumOSM Version 1.0.4 beschrieben.

Auf dieser Seite:

Inhaltsverzeichnis

Import von Mitarbeitern

Für den Import von Mitarbeitern aus dem Domino Namens- und Adressbuch kann nun ein optionaler Filter angegeben werden, um nur bestimmte Dokumente aus dem Namens- und Adressbuch zu importieren. Sofern nur ein eingeschränkter Kreis von Mitarbeitern übernommen werden soll, setzen Sie bitte in der Konfiguration einen entsprechenden Filter. Weitere Informationen zum Import eines eingeschränkten Kreises von Mitarbeitern finden Sie in unserem Handbuch unter Mitarbeiter.

Neue Funktionen und verbesserte Darstellungen

An- oder Abmelden in ForumOSM

In der Navigationsleiste wird im oberen rechten Bereich der angemeldete Nutzer angezeigt, sowie die Möglichkeit zum An- oder Abmelden angeboten.

Abbildung: Ansicht Navigationsleiste

Importierte Objekte mit Quellenverweis

Für importierte Objekte wird unterhalb der Titelleiste ein Informationstext zum Verweis auf das Quelldokument angezeigt.Die Verknüpfung ist durch Klick auf die Schaltfläche Quelle direkt aufrufbar, wenn dem Bearbeiter die betreffenden Rechte zur Verfügung stehen.

Abbildung: Anzeige Verweis auf Quelldokument

Ungespeicherte Änderungen

Eine Übersicht für ungespeicherte Änderungen wurde in ForumOSM hinzugefügt. Die Anzahl der ungespeicherten Objekte wird rechts in der Menüleiste neben einem roten Stift-Symbol angezeigt.Durch Klick auf das Stiftsymbol bzw. die Zahl werden die betreffenden Objekte aufgelistet und die Verknüpfungen sind direkt aufrufbar und stehen zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung.

Abbildung: Anzeige Verweis auf Quelldokument

Warnung vor dem Schließen des Browserfensters

Vor dem Schließen des Browserfensters oder dem erneuten Laden der Anwendung erfolgt eine Warnung, wenn noch ungespeicherte Änderungen vorhanden sind.

 

Abbildung: Warnung vor dem Schließen des Browsers

Dienstleister

Am Dienstleister gibt es einen neuen Reiter Verträge und Leistungsscheine, in welchem die Verträge und Leistungsscheine aller Auslagerungen des Dienstleisters angezeigt werden.

Abbildung: Ansicht Diesntleister

Geschäftsprozesse

In der Übersicht Geschäftsprozesse wird die Anzahl der verknüpften Auslagerungen angezeigt (1). Am Geschäftsprozess selbst wird eine Liste der verknüpften Auslagerungen im unteren Teil der Maske dargestellt.

Abbildung: Übersicht Geschäftsprozesse

Bezeichnung von Objekten in der Titelleiste

Im Titel von Dialogen für einzelne Objekte wird jetzt die Bezeichnung des Objekts angezeigt.

Abbildung: Ansicht Menüleiste Auslagerung Internet-Banking

Mitarbeiter

Am Mitarbeiter werden nun die zugehörigen Verantwortungen angezeigt. Die Verknüpfungen sind durch Klick einzeln aufrufbar und stehen zur weiteren Ansicht bzw. Bearbeitung zur Verfügung.

Abbildung: Ansicht Mitarbeiter

Berichte

Das Feld Typ in Berichten wurde an den Anfang der Maske verschoben und ist nun ein Pflichtfeld.

Verträge

Die verfügbaren Vertragstypen wurden um den Eintrag Lizenzvertrag erweitert.

Informationsdialog zum aktuellen Objekt

Die Informationsdialog zum aktuellen Objekt wurde überarbeitet. Zu den Informationen gelangen Sie über das i in der Menüleiste, sofern das Objekt mindestens einmal gespeichert wurde.

Abbildung: Informationen zum Modell

SLA-Monitoring

Im SLA-Monitoring besteht die Möglichkeit, eine Überwachung für ein konkretes SLA direkt aus der Ansicht heraus zu erstellen.Für SLAs ohne Überwachung erscheint anstelle des Texts „ungeprüft“ in der vorletzten Spalte das (Warnung)-Symbol. Als Hinweistext sollte „ungeprüft“ erscheinen. Die Überschriften über dem Datum sind von „Überwachung fällig“ in „nächste Überwachung“ umbenannt wurden.

Verbessterte Darstellung von Checklisten

Für eine bessere Übersicht können Sie über die Schaltflächen + und - Checklisten auf- und zuklappen.

Abbildung: Auf- und Zuklappen von Checklisten

Die einzelnen Fragen innerhalb von Checklisten werden nun durchgehen numeriert.

Weitere Verbesserungen

    • Die Klassifizierung im Rahmen der Risikoanalyse wurde um die Option Zentralbankfunktion erweitert.
    • Vorschläge für Reports können nun mehrfach übernommen werden.
    • An Risiken kann im Bereich Betroffene Schutzziele mehrere Schutzziele ausgewählt werden.
    • Beim Anlegen neuer Kategorien wird der passende Objekttyp vorbelegt.

    R1-Risiken im Zusammenspiel mit ForumISM

    Beim Import von Risiken im Einflussbereich des Herstellers („R1-Risiken“) aus ForumISM werden nur noch Risiken von Schutzobjekten aus den Vorschlägen importiert, die im Produktivbereich von ForumISM vorhanden sind.

    Weitere Fehlerkorrekturen und Anpassungen

      • Ein Fehler beim Erstellen von Anhängen aus geschützten PDF-Dateien wurde behoben.
      • Ein Problem bei der Freigabe von Auslagerungen mit mehrfach verknüpften Prozessen wurde behoben.
      • Die Spalte „Nächste Überwachung“ in der SLA-Übersicht wurde durch die „Letzte Überwachung“ ersetzt.
      • Ein Problem beim Abbrechen von Checklisten wurde behoben.
      • Ein Fehler beim Löschen von Objekten (Mitarbeitern o.ä.) wurde behoben.
      • Ein Problem bei der Übernahme von Vorschlägen für Auslagerungen am Dienstleister wurde behoben.
      • Die Auswahl von Ansprechpartnern des Dienstleisters wurde korrigiert und auf den aktuellen Dienstleister beschränkt.
      • Ein Problem bei der Aktualisierung bestehender Vorschläge wurde behoben.
      • Ein Problem beim Ausführen von parallelen Speichervorgängen wurde behoben.

      Aktualisiertes Anwenderhandbuch

      Die vorgenommenen Änderungen und Neuerungen sind in die neue Fassung des Anwenderhandbuchs eingeflossen und vervollständigen somit die aktuelle Nachschlagehilfe zum Umgang mit ForumOSM.

      JavaScript errors detected

      Please note, these errors can depend on your browser setup.

      If this problem persists, please contact our support.