Skip to main content
Skip table of contents

Version 1.1.2

Auf dieser Seite:

Inhaltsverzeichnis




Neue Funktionen und Verbesserungen

Die nachfolgenden Ausführungen der Änderungen sind zur Veranschaulichung zum Teil am Beispiel der Anwendung ForumDSM dargestellt.

E-Mail Benachrichtigung

Es wurde eine neue Funktion zur automatischen Generierung von Nachrichten implementiert.

  1. In konfigurierbaren Intervallen oder zu konfigurierbaren Stichtagen können Benachrichtigungen verschickt werden, die Nutzer über ihre fällig werdenden Aufgaben informieren. Die Vorlaufzeit zur Fälligkeit kann ebenfalls konfiguriert werden (z.B: Aufgaben, die in X Tagen fällig werden).
  2. Alle fälligen Aufgaben können pro Anwendung an einen konfigurierbaren App-Verantwortlichen versendet werden, in denen alle fälligen Aufgaben der jeweiligen Applikationen zusammenfassend aufgelistet werden (nutzerübergreifend).
  3. Die Benachrichtigung an einzelne Verantwortliche ist konfigurierbar gestaltet, d.h. es besteht die Möglichkeit, nur eine Zusammenfassung zu versenden.

Mögliche Konfigurationswerte sind Aktivierung/Deaktivierung(1), Turnus(2), Empfänger für Zusammenfassungen(3) und Unterdrückung von Benachrichtungen an Verantwortliche(4).

Abbildung: Konfiguration Mailing

Anpassung der Logeinstellungen

Der Pfad zur Protokoll Datenbank(1) ist nun frei konfigurierbar. Das Niveau(2) der Protokollierung kann ab sofort eingestellt werden.

Abbildung: Konfiguration Log Datenbank

Volltextsuche in der Anwendung

Im rechten oberen Bereich der Menüleiste(1) steht eine Volltextsuche über alle Objekte der Anwendung zur Verfügung. Durch das Anklicken der Lupe öffnet sich das Eingabefeld(2) der Suche. Durch Mausklick links außerhalb des Suchfeldes schließt sich das Eingabefeld wieder.

Abbildung: Volltextsuche in der Anwendung

Volltextsuche in den Übersicht

In Übersichten steht eine Volltextsuche zur Verfügung, die angezeigte Objekte durchsucht. Durch die Aktivierung der Lupe(1) in den Übersichten öffnet sich das Eingabefeld(2) der Volltextsuche, welches sich durch ein erneute Aktivierung der Lupe wieder schließen lässt.

Abbildung: Volltextsuche in der Übersicht Rüfung Auftragsdatenverarbeitung

Verantwortung

Wurde eine Objekt bereits freigegeben, für welches bisher kein Verantwortlicher hinterlegt war, erfolgt bei erneuter Freigabe eine Prüfung für die Belegung der Verantwortlichkeit.

Hinweis auf aktuellere Version

Liegt eine aktuellere Version eines Objektes vor, wird der Bearbeiter durch einen Hinweis im oberen Teil der Maske darüber informiert. Durch Anklicken des Hinweises wird die aktuelle Version geöffnet.

Abbildung: Hinweis auf eine aktuellere Version

Import von Mitarbeitern

Beim Import von Mitarbeitern aus dem Domino Namens- und Adressbuch wird nun eine eindeutige ID (z.B. Geno-ID) zur Identifikation des Mitarbeiters genutzt und wird im Feld externe Kennung angelegt. Dadurch kann bei Änderungen von Notes-Adressen auch weiterhin ein automatischer Abgleich erfolgen.

Externe Kennung an Mitarbeitern

Für Mitarbeiter wurde ein neues Feld Externe Kennung angelegt.

Das Feld Externe Kennung ist bei aktivem Import der Mitarbeiter nicht bearbeitbar.

Verträge

Zustandsänderungen von Verträgen können nun auch von Bearbeitern und Verantwortlichen ausgelöst werden.

Für Verträge wurde der Vertragstyp Nutzungsvereinbarung hinzugefügt.

Abbildung: Vertragstyp Nutzungsvereinbarung

In Verträgen besteht nun die Möglichkeit, neue Ansprechpartner (1) für den Dienstleister zu erstellen.

Abbildung: Ansprechpartner für den Dienstleister im Vertrag

In der Übersicht der Verträge wird die Reihenfolge der Zustände beachtet.

Abbildung: Verträge und ihre Reihenfolge der Zustände

Auslagerung

Die Auswahl von Anwendungen und Geschäftsprozessen an Auslagerungen wurde verbessert.

Abbildung: Mehrfachauswahl von Anwendungen an einer Auslagerung

Eine Auswertung zur Prüfung, welche Auslagerungen über eine Exit-Strategie verfügen, wurde hinzugefügt.

Abbildung: Neue Auswertung zur Exit-Strategie

Reports

Reports können nun kategorisiert werden.

Abbildung: Kategorie an einem Report

Anwendungen

In der Übersicht der Anwendungen wird die Anzahl der verknüpften Auslagerungen in einer eigenen Spalte angezeigt.

Abbildung: Anzeige der Anzahl der verwendeten Auslagerungen an den Anwendungen

Fehlerbehebung

  • Ein Problem bei der Wiederherstellung der Seitenposition in Masken wurde behoben.
  • Ein Problem beim Umgang mit Anhängen und erzeugten PDF-Dateien, die ungültige Zeichen im Dateinamen enthalten, wurde behoben.
  • Die Benutzerverwaltung kann nun auch von Anwendungs-Administratoren geöffnet und bearbeitet werden.
  • Ein Fehler bei der PDF-Ausgabe von Kategorie-Ebenen im Inhaltsverzeichnis wurde korrigiert

  • Eine fehlerhafte Verlinkung für eingehende Berichte auf der Startseite wurde korrigiert.
  • Probleme bei der Vererbung von Verantwortlichkeiten auf untergeordnete Objekte wurden korrigiert.


JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.